PROTHESEN

Damit Prothesen für Kinder kein Herzenswunsch bleiben

Stark für körperlich beeinträchtigte Kinder

Michel Fornasier wurde ohne rechte Hand geboren.

Darum ist es ihm ein persönliches Anliegen, körperlich beeinträchtigten Kindern einen spielerischen Zugang zu innovativen Handprothesen zu ermöglichen. Damit dies nicht nur ein Herzenswunsch bleibt, hat er die Stiftung «Give Children a Hand» gegründet.

«Give Children a Hand» fertigt zusammen mit Spezialisten, Designern und Besitzern von 3D-Druckern massgeschneiderte Handprothesen für Kinder und ermöglichen ihnen so einen spielerischen Zugang zu Prothesen.

Gemeinsam bringen wir Kinderaugen zum Leuchten.

Für die betroffenen Mädchen und Jungen eröffnen sich neue Möglichkeiten, indem sie ihren Alltag zweihändig meistern.

 

 

Partner sind u.a. die ETHWyss Zürich und die Enabling Community